1. Platz, Wettbewerb — Außenmöblierung MedUni

Med Campus Linz (Prototyp), Auftraggeber: Kepler Universitätsklinikum

1. Preis, Wettbewerb – STADTBILDER

Kunst am Bau - Leitsystem, Seniorenzentrum Liebigstraße

036_stift-wilhering-museum-2019_mia2-arc
FASSADENDRUCK

1.Platz, Kunst am Bau, Wettbewerb, Auftraggeber: WAG-Wohnungsanlagen GmbH, Linz, OÖ, 2014

036_stift-wilhering-museum-2019_mia2-arc
LUFTIGSCHULE

Kunst am Bau, Außenschulklasse, Auftraggeber: Stadt Linz, Linz, 2011, Gunar Wilhelm gemeinsam mit Tobias Hagleitner Kinder begegnen ihrer Umwelt mit Neugier und Tatendrang. Sie wollen Dinge anfassen, begehen und mit allen Sinnen entdecken. Das ist Lernen. Die Luftigschule entspricht diesem Erlebnishunger: Raum möglichst intensiv sinnlich erfahrbar zu machen war Ziel des Projekts.

1. Preis, Kunst am Bau – FEUERWACHE NORD

geladener Wettbewerb, Kunst am Bau, Auftraggeber: Immobilien Linz GmbH. Die homogene Mannschaft spiegelt sich wieder in einer seriellen Abfolge von Figuren. Zusammen sind wir stark. Schrittweise Transformation lässt das einzelnen Individuen der Mannschaft zum Vorschein kommen und erkennen. Zivil, wie Du und Ich.

Wettbewerb – GLUCKE

geladener Wettbewerb – Kunst am Bau, 2015

KNOTWORK

Geladener Wettbewerb, 2011, Kunst am Bau, Leitsystem, Auftraggeber: Stadt Linz. Das an Graffitis sichtbare Bedürfnis von Schülern und Jugendlichen sich zu äußern, eigene Stellung abzugeben, Position zu beziehen bis zur freien kreativen Betätigung bekommt hier seinen Raum. Vorgeschlagen wird ein System, das die Schüler fordert und animiert. Eine Kombination aus Wirt und Symbiont, Traggitter und Flechtwerk, eröffnet den Schülern eine Vielzahl an Möglichkeiten.

UNSCHARFE GRENZEN

llustriert werden diese Beispiele im Setting einer modernistischen begehbaren Modelllandschaft in mitten des Ausstellungsraumes. Das Baumaterial des Modells sind Fliesen im Standardformat die auf die maschinell vereinheitlichten Produktionsprozesse im Bauwesen verweisen, und die gerasterte monotone „Kopfarchitektur“ überzeichnen.