KRANKER HASE

1/3/2009

ein Projekt von Linz 09, im Rahmen des Projekts "Kranker Hase"
Auftraggeber: Kunstraum Goethestrasse xtd (promente)

01.03.2009 - 10.10.2009

Volksgarten, Linz, OÖ
Gunar Wilhelm gemeinsam mit Tobias Hagleitner

Das Baumhaus für den Kranken Hasen bietete eine offene lebendige Plattform mitten im Volksgarten - eine Einladung zum Verweilen, zur Kommunikation, zur Interaktion. Zwei Ebenen wurden höhenversetzt in den Baum gebaut. Die untere, in 5 Meter Höhe, bildete als hölzerne Sitz-, Liege- und Aussichtslandschaft auf Stützen eine leicht erreichbare “Wohnfläche” von gut 25m².
So findeten bis zu 15 Personen angenehm Platz im Geäst der Eiche. Als Gegenstück von oben hängt ein Geflecht aus Seilen in den Hauptästen des Baums. Dieses Netz enthielt die weitere Einrichtung: Leuchtkörper, eine von unten bespielbare Musikskulptur, einen Verewigungsbaum. Die Funktionen sind selbsterklärend sinnlich - ein Angebot an alle!

Mehr Bilder findest du hier.

 

Please reload

Please reload