ZAHNMUSEUM

22/3/2012

Ausstellungsarchitektur und -grafik

Auftraggeber: Verein: Linzer Museum für Geschichte der Zahnheilkunde und Zahntechnik

Kurator: Dr.med. Wilfried Wolkerstorfer

Linz, 2012

Wie Mundhöhlen säumt sich ein Vorhang in organischer Form entlang der Außenfassade, schafft eine Nische nach der anderen in denen Behandlungsstühle und Praxiszubehör Platz finden und nach Inhalten bzw. Jahrgang geordnet sind.
Die Zähne stappeln sich gegenüber der Mundhöhlen. Große, kleine, Schneide- oder Backenzähne. Jeder Zahn ein flexibler Teil des Systems. So kann beliebig erweitert und ergänzt werden. Hinter Glas wird hier zahnmedizinisches Equipment und Zubehör ausgestellt.

 

Mehr Bilder findest du hier.

 

Please reload

Please reload