6. Platz, Wettbewerb – Lokalbahnhof-Areal, Wels

Die Innenstadt von Wels weist eine spezifische Struktur aus drei parallel verlaufenden Stadtplätzen in Ost-West Richtung auf, eine Konsequenz der Begrenzung durch Bahn und Traun. Die Verlängerung von Ringstraße und Kaiser-Franz-Josef Platz sind die beiden erschließenden Achsen des Wettbewerbsareals.

Shortlist, Wettbewerb – EUROPAN 13

Unser Beitrag zum Europan Wettbewerb 13, 2016, SHORTLISTED PROJECT: INVISIBLE OED

VisionGmunden

Das Projekt VisionGmunden wurde 2007 von Lorenz Potocnik und Gunar Wilhelm erfunden und im Jahr 2010 im Dialog mit der Stadtgemeinde in Struktur und Inhalt konzipiert.  Ein aus EU-Mitteln und vom Land OÖ gefördertes Leader-Projekt der Kunstuniversität Linz im Auftrag der Stadt Gmunden. Team: Mag.arch. Bernhard Rihl, Mag.arch. Gunar Wilhelm, DI Richard Steger, Mag.arch. Tobias Hagleitner

Neuhofen 2020

Ideenwettbewerb zur „neuen Positionierung des Ortes“ und „Stärkung des Ortskernes“ Auslober: Marktgemeinde Neuhofen an der Krems,  gemeinsam mit  Alfred Barth und Wolfgang Wimmer

Wettbewerb – Wohnen beim See

Unser Beitrag zum städtebaulichen Wettbewerb "Wohnen beim See"

036_stift-wilhering-museum-2019_mia2-arc
1. Platz Wettbewerb – EUROPAN11

1. Platz (ex aequo mit 2 weiteren Preisträgern), Internationaler Städtebaulicher Wettbewerb, Standort Tabakfabrik, Linz, OÖ, 2011, gemeinsam mit Lorenz Potocnik

UMBAUWERKSTATT

...denkt die Zukunft der Tabakfabrik.